Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Tanzende Techno Omas

Hallo,

endlich finde ich Zeit für einen Eintrag, der auch den Namen Eintrag verdient!

Ich habe mich ausschließlich für diesen Zweck mit einem exotischen Thema vertraut gemacht: Omas, die sich zu elektronischer Musik bewegen, dabei gefilmt werden und später unwissentlich bei YouTube als Tanzeinlage erscheinen. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass besagte betagte Damen ihre Hüftschwünge höchstselbst dem Wörlt Weit Wepp anvertrauen. Falls dem doch so sein sollte, ziehe ich meinen Hut, esse ihn auf und spüle ihn mit ranzigem Fett herunter!

Übrigens: Ich will hier nicht falsch verstanden werden, ich finde es zum schreien optimal, wenn Menschen tanzen – egal wie! Das hier ist sozusagen eine Hommage an Tanzomas und ihren Mut zum Leben ;-)

Nun aber endlich zur Sache. In dem ersten Film sehen wir eine russische Raverin, die mit vielfältigen Moves besticht. Mein Favorit ist dabei der Beginn des Tanzes, wo ihr Kopf der Bewegung einer Fliege zu folgen scheint ;-) Ebenfalls knorke finde ich den nicht jugendfreien Part ihrer Performance (0:28), den ich an dieser Stelle unkommentiert lasse, der aber auf einen Haufen Enkel schließen lässt...

Bühne frei:

 

 

Das zweite Video ist nicht weniger spektakulär. Das besondere hieran ist, dass die Frau auf dem Weg zum Supermarkt zufällig dem Klang des Basses gefolgt zu sein scheint, da sie von ihrer (noch) leeren Einkaufstasche treu begleitet wird.

Dises an sich löbliche Verhalten scheint jedoch Kinder zu traumatisieren, da man in den ersten zehn Sekunden am rechten Rand einen jungen Jungen in einem gelben Pulli erkennt, der sich ängstlichen Blickes an die schützende Schulter und wärmende Hand seines Vaters schmiedet. Der arme.

Ebenfalls erstaunlich ist, dass sich leider kaum ein anderes Individuum zum Tanz berufen fühlt, während sich die Hauptperson mit graziöser Agilität zu präsentieren weiß ;-) Mein Lieblingsmoment ist definitiv die Shake-Your-Ass Einlage (0:26).

Büne frei:

Ich weiß selbst, dass es davon noch hundert mehr Videos gibt. Aber ich hab Schnupfen und keine Lust mehr zu schreiben.

 Euer

florida-rolf

22.5.09 10:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung