Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Voyeurismus reloaded


Hallo,
heute gibt es endlich mal ein paar begehrte Fotos aus Bordeaux und Paris zu sehen. Natürlich spendiere ich ein paar Kommentare, damit man zB erkennen kann wo genau der Eiffelturm rumhurt.

 

 image

 

Beginnen möchte ich meine kleine Galerie mit einem Bild vom Schreibtisch meines Zimmers. Zu erkennen sind diverse Kleidungsstücke und der Tapeziertisch, den man mir hier gütigerweise zur Verfügung gestellt hat. An diesen kann man sich übrigens nur mit langärmigen Pullovern setzen, da man sich sonst die Unterarme wund und blutig ritzt! Ach ja, das sieht nicht nur so aus - der Stuhl hat wirklich weder Stuhl noch eine Lehne.

 

 

 

image

Das zweite Bild ist an Unspektakulärheit kaum noch zu übertreffen! Ich befinde mich dort in der Tram. Erst im Nachhinein aufgefallen ist mir, dass ich den Führer ziemlich gut im Profil getroffen habe. Er hat sich also NICHT vor seinem Bunker erschossen sondern fährt Straßénbahn in Bordeaux ;-)

 

 image

 Der Eiffelturm ist links neben mir im Hintergrund. Dana, eine andere Assistentin, auch

 

.


image

 Der Eiffelturm ist überall. Diese Konstruktion wirkt nach wie vor so vertrauenswürdig auf mich, dass ich nicht mehr sagen kann wo oben und unten ist.


image

Das ist das Haus von Gandalf aus Herr der Ringe oder wie die Franzosen es nennen "Sacré Coeur". Komischer Name für einen so schönen Ort.

 

image

 Hier nun das herausragendste Motiv, das schöne Steingeländer ist ein echter Blickfang. Ebenfalls zu beachten ist das fremde Paar auf dem linken Bildrand. Vielleicht heißen sie Gerhard und Simone. Vielleicht auch nicht. Eher nicht. Jedenfalls ein herzliches Willkommen an der Seite eines großartigen Touristen.

image

 

Moulin rouge, die rote Mühle. Jaaa, dazu habe ich eine Geschichte zu erzählen. Sie ist rot und dreht sich nicht. Überall fahren Autos, es stinkt nach Benzin und um einen herum sind lauter Touristen, die versuchen Fotos zu schießen. Der sinnlich romantischste Fleck auf Erden. Not.

 


image

 Ich vorm Louvre.

 

 

image

 Ich im Louvre (vor irgendeiner ägyptischen Figur)

 

 

 image

Die Mona Lisa. Gähn. Es ist wohl wie mit Cola und Pepsi. Wenn man den Leuten die Augen zubindet, finden sie Pepsi im Geschmack besser. Zeigt man die Etiketten zieht Pepsi allerdings den Kürzeren. Krank.
Wenn man also Louvretouristen die Augen zubindet, ihnen dann irgendwelche Gemälde zeigt, dann dürfte ebenfalls keiner die Mona Lisa erkennen.
Ich werde das anregen.

 

 

 image

 Mein Tagesausflug in die Sahara an einem anderen Tag. Der Sandsturm auf dieser größten Düne Europas war so heftig, dass ich noch heute Sandkörner in meiner Jacke finde. Cool, jetzt bin ich auch ohne Geschlechtsumwandlung "Sandy"!


Das war's erstmal mit einem voyeuristischen Einblick in mein Leben. Tschö.

Euer

florida-rolf

 

16.11.09 20:35

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lissy (17.11.09 15:16)
Hallo du schwuler Franzose,

setzt deine komische Mütze ab. Bevor das noch einer sieht!!

PS: Die Tram sieht gemütlicher aus, als dein Zimmer :-D


Florida Lady (20.11.09 12:26)
Florida Rolf du bist so heiß wie eis
Alexander Markus forever


BRIG (21.11.09 02:26)
igitt igitt dein Zimmer! der Tisch ist vielleicht komisch... es ist kein Raum, es ist nicht einmal ein Traum!also keinen Raumtraum oder keinen Traumraum!


Steffi (22.11.09 17:51)
Hi Sandy,

hübsch hast du`s da. Damit meine ich auch dein Zimmer, das macht bei weitem mehr her als meins in Ghana! Schön, jetzt kann man sich mal ein kleines Bild von deinem Leben da machen.
So, mein Verlangen nach Fotos ist jetzt erst mal gestillt. Jetzt bitte ich noch um eine persönliche Email. Vielen Dank.
Ich verbleibe mit herzlichen Grüßen,
hochachtungsvoll,
Steffi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung